Digitale Lösungen &
Tools für die Hämophilie

Menschen mit Hämophilie das Therapie-Management zu erleichtern – das ist eines der Ziele von smart medication.

Bei der Hämophilie (auch Bluterkrankheit genannt) fehlt ein Faktor im Blut, der für die Blutgerinnung nötig ist (Gerinnungsfaktor). Sowohl bei Verletzungen als auch mitunter spontan kann es dadurch zu ausgedehnten Blutungen kommen. Wer Hämophilie hat, ist darauf angewiesen, sich die fehlenden Gerinnungsfaktoren in Form von Faktorkonzentraten zu injizieren. In Form einer Substitutionsbehandlung (bei Bedarf) oder in regelmäßigen Abständen zur Prophylaxe (Blutungsvorbeugung). Der Verbrauch von Faktorpräparaten ist dokumentationspflichtig und im Transfusionsgesetz (TFG) geregelt.

Mit den digitalen Tools von smart medication lässt sich das gesamte Therapie-Management erheblich erleichtern und optimieren. Für eine individuell bessere Behandlung, für mehr Freiheit im Alltag und nicht zuletzt für Lebensqualität.

Unsere Produkte werden laufend weiterentwickelt, einige sind bereits verfügbar, andere stehen an dieser Stelle demnächst zur Verfügung.

smart medication eDiary

Das elektronische Patiententagebuch bei Hämophilie

smart medication ScanDoc

Chargendokumentation Apotheken

smart medication OneClick

1-Click Prophylaxedokumentation

smart medication eConsent

Vertragsmanagement fürs Tablet
(Produktseite in der Entstehung)

smart medication PK

Simulation Faktorlevel über WAPPS-HEMO

smart medication ActiveMove

Aktivitätsmonitoring Smartwatch
(Produktseite in der Entstehung)

smart medication EmiQoL

Monitoring Schmerz und Lebensqualität
(Produktseite in der Entstehung)

smart medication Study

Schnittstelle klinische Studien
(Produktseite in der Entstehung)

smart medication DHR

Meldung Deutsches Hämophilieregister
(Produktseite in der Entstehung)

smart medication ITP

Elektronisches Patiententagebuch bei ITP
(Produktseite in der Entstehung)

smart medication | Digitale Lösungen & Tools für die Hämophilie