“Wenn wir nicht nach den Sternen greifen, kommen wir nie nach oben”

4. Oktober 2022e-Health, smart medication

VDE Podcast Signals for Life

Teil 2 des Podcast-Interviews zum Projekt SG4smartmediaction ist Anfang diesen Monats erschienen. Neben Wolfgang Mondorf (Medizin) und Christoph Hoog Antink (Forschung) ist dieses Mal auch Andreas Rösch vertreten und erweitert die Runde mit Spezialwissen aus der Industrie.

Bewegungsanalyse im medizinischen Kontext

Es gibt Frameworks, die eine Bewegungsanalyse über einfache Smartphonekameras ermöglichen, jedoch  primär zu Entertainmentzwecken entwickelt wurden. Es liegt daher einiges an Potenzial in dem Transfer von Methoden für einen nicht-medizinischen Anwendungsfall in einen medizinischen Kontext, um bspw. quantitative Analysen zu erstellen.

Schwieriges planen, ehrgeizig sein, nach den Sternen greifen

Die interdisziplinäre Zusammenarbeit von Forschenden, MedizinerInnen und InformatikerInnen kann zu einer besseren Versorgung für Menschen mit chronischen Erkrankungen beitragen, indem das medizinische Spektrum um neue innovative Methoden wie Wärmebildkameras, oder eben Bewegungsanalysen, erweitert wird.

Außerdem: wenn teure Verfahren wie MRTs aufgrund von Bewegungsanalysen weniger oft nötig sind, kann die Forschung hier zur Wirtschaftlichkeit der Medizin beitragen, indem massiv Kosten eingespart werden.

Signals for Life

Über SG4smartmedication

Unser Projekt “SG4smartmedication(Serious Games for smart medication – also Spiele mit Lerninhalt, die in die Hämophilie-App smart medication integriert werden) ist vom Land Hessen gefördert und verfolgt das Ziel, Patienten mit Hämophilie im Rahmen ihrer (Physio)-Therapie zu unterstützen. Mithilfe bspw. einer Smartphonekamera, integriert in eine spielerische App, kann sich der Patient beim Sport aufnehmen und bekommt Live-Feedback des digitalen Assistenten, falls an den Bewegungsabläufen etwas verändert werden könnte. Ist das Training erfolgreich absolviert, können für zusätzliche Motivation Punkte gesammelt werden.

Wir nutzen also nicht-störende Sensortechnologie und Serious Games Konzepte in Verbindung mit Künstlicher Intelligenz, um das Monitoring und die Therapie der Patienten zu verbessern.

👉 Hier geht’s zur Projektwebseite

🎧 Hier geht’s zum Podcast

 📄 Hier geht’s zur Homepage des DGBMT

Weitere Blog-Einträge:

Beitrag Podcast VDE

smart medication: neues Projekt im Podcast

Seit Anfang diesen Jahres arbeiten wir eng sowohl mit Experten der TU Darmstadt, als auch mit Hämostaseologen zusammen, um mit einem neuen, innovativen Ansatz die Hämophilie-Therapie auf ein neues Level zu bringen. Unser Projekt "SG4smartmedication" (Serious Games for...
beitrag_anwenderumfrage

Und was wünschen Sie sich?

„Veränderung wird nur hervorgerufen durch aktives Handeln.“ Dalai Lama Getreu dieses Leitspruches sind wir der Meinung, dass Fortschritt nur durch aktives Miteinbeziehen aller Beteiligten erreicht werden kann. Wir möchten uns und unser Produkt weiterentwickeln - was...

Willkommen auf dem smart medication-Blog

Herzlich Willkommen auf dem Blog von smart medication! Wir werden an dieser Stelle regelmäßig Neuigkeiten rund um unser Unternehmen und unsere Software, sowie den e-Health-Sektor in Deutschland eingehen.